Fortbildungen für Ehrenamtliche im Bistum Hildesheim

Fortbildungen 2016 „Prävention von sexualisierter Gewalt“

Die Prävention gegen sexualisierte Gewalt ist mittlerweile ein integrierter Bestandteil der kirchlichen Arbeit mit Kindern und Jugendlichen sowie schutz- oder hilfebedürftigen Erwachsenen in unserem Bistum Hildesheim. In vielen Pfarreien und Einrichtungen werden zahlreiche Fortbildungen zum Thema "Prävention von sexualisierter Gewalt für haupt-, neben- und ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter durchgeführt. Dies hat zum Erfolg, dass sich der anfängliche Widerstand rund um das Thema gewandelt und sich ein erweitertes Bewusstsein für Gefährdung mit erhöhter Sensibilisierung und Aufmerksamkeit gebildet hat - sowohl auf der Individuellen als auch auf der Gemeinschaftsebene.

Wir laden alle ehrenamtliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, Honorarkräfte, Diakone im Zivilberuf, FSJlinnen und FSJler und Praktikantinnen und Praktikanten in unseren Dekanaten und Gemeinden zu der sechsstündigen Fortbildung "Prävention von sexualisierter Gewalt" herzlich ein.

Die Fortbildungstermine entnehmen sie dem Flyer oder der Übersicht aller Fortbildungen sortiert nach Dekanaten. Wir freuen uns über Ihre Anmeldung.

Anmeldung zu den Fortbildungen bei:
Fachstelle Prävention von sexuellem Missbrauch und zur Stärkung des Kindes- und Jugendwohles

Sekretariat:
Frau Sabine Philipps     05121 17915 59
Frau Kristin Peschel      05121 17915 65
praevention@bistum-hildesheim.de